Gemeinderat

Seit 2004 bin ich Mitglied des Gemeinderats von Hohenfels.

Bei der Wiederwahl 2009 erreichte ich die höchste Stimmenzahl. Seither bekleide ich das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters. Neben vielen Ausschüsse und der Mitgliedschaft im Zweckverband Egelsee, stehe ich auf mit anderen Verwaltungen im Kontakt. Durch das Netzwerk können die Zusammenhänge mittlerweile professionell beurteilt werden. 2014 nun stehen erneut Wahlen an. Zusammen mit „meiner“ Bürgerliste trete ich wieder als Kandidat an, um die Zukunft von Hohenfels aktiv mit zu gestalten. Ein weiterer Baustein in dieser Entwicklung ist nun die Kandidatur in den Kreistag.

Mehr zur Bürgerliste Hohenfels …

 

Kreistag

Nach dem Ausscheiden unseres Bürgermeisters a.D., Hans Veit, aus dem Kreistag des Landkreises Konstanz 2009 fehlt Hohenfels eine wichtige Stimme auf Landkreisebene.

10 Jahre Gemeinderatsarbeit sind ausreichend, um die Aufgabe der Kommunalpolitik auch auf den Kreistag aus zu weiten. Hohenfels braucht einen Vertreter oder Vertreterin im Kreistag. Die FDP gibt mir die Möglichkeit für den Wahlkreis 7 (Verwaltungsraum Stockach) an Platz Nr. 4 antreten zu können. Die Chancen sind da, wenn mich die Hohenfels Bürger und Bürgerinnen ausreichend unterstützen. Ich stehe bereit.

Genau so wie ich Hohenfels vertreten werde, liegen mir aber auch die Interessen von Mühlingen als Nachbargemeinden im Besonderen am Herzen. Unsere dezentralen Strukturen dürfen nicht weiter ausgehölt werden. Ich kämpfe für die Verbesserung der lokalen Infrastruktur und für den Erhalt dezentraler Einrichtungen. Ich bin für Kooperationen aber gegen Zentralisierung. Dies schafft nur weitere Brennpunkte, die nur mit erhöhtem finanziellen und bürokratischen Aufwand in den Griff zu bekommen sind.

Eigenverantwortung und Regionalität sind die Motivationsbringer für die Menschen sich auch ehrenamtlich zu Engagieren.